Deutschland, Österreich und die Schweiz bündeln ihr Wissen und ihre Kompetenz

in Sachen Bodenfruchtbarkeit und Bodenaufbau. Egal, ob Sie Ihren Betrieb in Mulch- oder Direktsaat führen – bei uns steht der ökologische Gedanke im Vordergrund. Wir möchten Bodenleben fördern, Humus aufbauen und die Bedeutung des Bodens in den Fokus stellen.

GKB, Boden.Leben und Swiss No Till zeigen auf diesem gemeinsamen Feldtag, wie die Landwirtschaft der Zukunft im Klimawandel nachhaltig und produktiv gestaltet werden kann.

Bei unserem dreitägigen Feldtag erwartet Sie ein reichhaltiges Programm mit:

N

Spannende Vorträge & praxisnahe Workshops

N

Hochkarätige Aussteller präsentieren ihre Produkte zum Thema Bodenfruchtbarkeit auf unseren Demoflächen

N

Erfahrungsaustausch mit Praktikern

Erleben Sie zukunftsweisenden Ackerbau

Neben neu und anders gedachten Düngungs- und Pflanzenschutzkonzepten erwarten Sie viele Informationen zu

Z

Fruchtfolgen

Z

Zwischenfrüchte

Z

Begleitpflanzen

Z

Mischkulturen

Z

Untersaaten

Z

und vieles andere mehr

Kurz, alles was den Boden fruchtbarer macht, damit er Nässe und Trockenheit zum Trotz stabile Erträge möglich macht.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Abendprogramm vor stimmungsvoller Feldtagskulisse.

Unsere Ausstellerflächen

Sie möchten Ihre Produkte auf unserem Event präsentieren? Weitere Informationen finden Sie hier.

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket für unser Event im Sommer 2022

Erweitern Sie Ihr Wissen rundum die Themen Bodenfruchtbarkeit und Bodenaufbau mit spannenden Vorträgen, praxisnahen Workshops und neuen Impulsen zu Fruchtfolge, Zwischenfrüchten, Begleitsaaten, Mischkulturen & Untersaaten.