Soil Evolution 2021

Die Fachveranstaltung für Bodenfruchtbarkeit und Bodenaufbau im deutschsprachigen Raum

17. – 19. Juni 2021 | Hofgut Dettenberg, 88524 Uttenweiler

N

Spannende Vorträge & praxisnahe Workshops

N

Hochkarätige Aussteller präsentieren ihre Produkte zum Thema Bodenfruchtbarkeit auf unseren Demoflächen

N

Innovative Düngungs- und Pflanzenschutzkonzepte

N

Neue Impulse zu Fruchtfolge, Zwischenfrüchten, Begleitsaaten, Mischkulturen & Untersaaten

N

Einblick in No-Till, minimale Bodenbearbeitung, Mulch- und Striegelkonzepte

N

Exklusives Abendprogramm mit Live-Musik und Barbecue

„Soil Evolution vereint drei Länder – Organisationen welche sich im Herzen Europas für eine konservierende und nachhaltige Bodenbewirtschaftung einsetzen.“

Reto Minder

Vorsitzender, Swiss No-Till

“Drei Vereine, ein gemeinsames Ziel – den Bodenschutz zu stärken. Mit Soil Evolution leben wir den europäischen Gedanken, unsere Kompetenzen zu bündeln für mehr Wissenstransfer im Bereich Bodenfruchtbarkeit, Humusaufbau und nachhaltige Bodenbearbeitungssysteme.”

Klaus Keppler

Vorsitzender, GKB

“Fruchtbare Böden werden einen immer größeren Stellenwert einnehmen um weiterhin gesunde Lebensmittel zu erzeugen und die Selbstversorgung im Land aufrecht erhalten zu können.

Unsere drei Organisationen wollen gemeinsam über die Veranstaltung Soil Evolution Praktiken und Wissen weitergeben, um Landwirte zu helfen ihre Böden für die kommenden Herausforderungen fit zu machen!”

Lorenz Mayr

Vorsitzender, Boden.Leben

Von Praktikern für Praktiker. Wir säen Zukunft!

17. – 19. Juni 2021 | Hofgut Dettenberg, 88524 Uttenweiler

N

Spannende Vorträge & praxisnahe Workshops

N

Hochkarätige Aussteller präsentieren ihre Produkte zum Thema Bodenfruchtbarkeit auf unseren Demoflächen

N

Innovative Düngungs- und Pflanzenschutzkonzepte

N

Neue Impulse zu Fruchtfolge, Zwischenfrüchten, Begleitsaaten, Mischkulturen & Untersaaten

N

Einblick in No-Till, minimale Bodenbearbeitung, Mulch- und Striegelkonzepte

N

Exklusives Abendprogramm mit Live-Musik und Barbecue

Soil Evolution 2021

Ein gemeinsames Event von

Swiss No-Till – Schweizerische Gesellschaft für bodenschonende Landwirtschaft

Ökologische und bodenschonenden Landwirtschaft – wir von Swiss No Till sind ein gemeinnütziger Verein, der sich insbesondere dem Thema Direktsaat verschrieben hat. Kostensparender Maschinen- und Energieeinsatz sind unsere Werkzeuge, um unser Ökosystem Boden zu unterstützen. Eine nachhaltige Bodenbewirtschaftung ist für uns aktiver Naturschutz.

Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung e.V.

Von Landwirten für Landwirte – wir sind GKB, wir sind in der Praxis. Als starke Netzwerkorganisation arbeiten wir in Deutschland und Europa. Wir setzen uns als Interessenvertretung für Landwirte ein, die sich intensiv mit ihrem Boden, Bodenaufbau und Verfahren der Mulch-und Direktsaat auseinandersetzen. Dabei haben wir ein komplett gemeinnütziges Netzwerk aufgebaut, um den Erfahrungsaustausch zu pfluglosen Anbausystemen zwischen den Landwirtschaftsbetrieben zu fördern.

Boden.Leben – Verein für klimaangepasste und aufbauende Landwirtschaft

Verein für klimaangepasste und aufbauende Landwirtschaft in Österreich – Wir setzen auf praxisorientierte Forschungsarbeit, Beratung von Bauern für Bauern, Fachtage, Feldtage und Workshops sowie Bewusstseinsbildung in allen Bereichen rund um das Thema Boden.

Auf den bedeckten Boden kommt es an!
Auf den durchwurzelten Boden kommt es an!

Auf das BODEN.LEBEN kommt es an!

Der Feldtag für Bodenfruchtbarkeit und Bodenaufbau im deutschsprachigen Raum

17. – 19. Juni 2021 | Hofgut Dettenberg, 88524 Uttenweiler

N

Spannende Vorträge & praxisnahe Workshops

N

Innovative Düngungs- und Pflanzenschutzkonzepte

N

Neue Impulse zu Fruchtfolge, Zwischenfrüchten, Begleitsaaten, Mischkulturen & Untersaaten

N

Einblick in No-Till, minimale Bodenbearbeitung, Mulch- und Striegelkonzepte

N

Exklusives Abendprogramm mit Live-Musik und Barbecue

N

Und vieles mehr

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket für unser Event im Sommer 2021

Erweitern Sie Ihr Wissen rundum die Themen Bodenfruchtbarkeit und Bodenaufbau mit spannenden Vorträgen, praxisnahen Workshops und neuen Impulsen zu Fruchtfolge, Zwischenfrüchten, Begleitsaaten, Mischkulturen & Untersaaten.